uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Forum eLearning zum Thema OER (Open Educational Resources)

OER - Welchen Nutzen haben Lernende und Lehrende davon? Open Educational Resources (OER) sind freie und offene Lehr-Lern-Materialien, deren Lizenzen das Kopieren und Verteilen, Verändern und Weiterentwickeln, Neuzusammenstellen und Wiederveröffentlichen erlauben. In Deutschland war das Thema OER lange nicht im Fokus, ist in den letzten Jahren aber auf die vorderen Plätze der Agenda gekommen. Was genau steckt hinter OER und den freien Lizenzen? Was spricht für, was gegen die Nutzung von OER? Wie können Lehrende die Materialien Dritter finden, bewerten und selbst weiternutzen? Wie können sie eigene Materialien als OER veröffentlichen und verbreiten – und warum sollten sie das tun? Der Vortrag bietet einen Einstieg und einen Überblick in die Grundlagen des Themas OER.

Der Referent: Jöran Muuß-Merholz

Jöran Muuß-Merholz ist Diplom-Pädagoge und Inhaber der Agentur „J&K - Jöran und Konsorten“. Mit seinem Team gründete er 2012 den Think-and-Do-Tank open-educational-resources.de – Transferstelle für OER. Ende 2016 ist diese Arbeit in die vom BMBF initiierte Informationsstelle OER – OERinfo aufgegangen. Seit 2012 organisiert Jöran Muuß-Merholz das OERcamp, das erste Barcamp zu Open Educational Resources in Deutschland, das Ende 2017 zum neunten Mal stattfindet. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zu OER.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zur besseren Organisation wird um Anmeldung gebeten: susanne.lutz@th-wildau.de

Die Initiatoren

Initiatoren des "Forum E-Learning" sind neben dem Bereich Lehre und Medien, das E-Learning-Team der Fachhochschule Potsdam und das SeL² - Service Lernen und Lehren an der TH Wildau. Die Veranstaltungsreihe „Forum eLearning“ bietet ein Forum für Information und Austausch zur Nutzung digitaler Medien in der Lehre. Herzlich eingeladen sind alle Interessierten, insbesondere Lehrende und Mitarbeiter/-innen brandenburgischer Hochschulen. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen Themen, die aktuell „unter den Nägeln brennen“. Das Forum eLearning findet ca. zweimal im Jahr statt. Nach einem Expert/-innenvortrag und anschließender Diskussion kann das Gespräch in angenehmer Atmosphäre fortgesetzt werden.

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Sachgebiet

Allgemein
Allgemeine Hochschultermine
E-Learning
Hochschuldidaktik
Lehrerbildung
Lokal - E-Learning
Lokal - Hochschuldidaktik
Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium
Weiterbildungen

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
12.10.2017, 14:30 Uhr
Ende
12.10.2017, 16:30 Uhr

Veranstalter

Bereich Lehre und Medien des Zentrum für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium

Ort

TH Wildau - Haus 17, Raum 17-0020
Hochschulring 1
15745 Wildau

Kontakt

Marlen Schumann
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon 0331/977-1623