Marketing-Alumni- und Förderverein Potsdam e.V.

Vereinshistorie

Während sich Alumni-Vereinigungen vor allem in den USA, aber auch in europäischen Ländern wie Großbritannien und Frankreich bereits einer langjährigen Tradition erfreuen, etablieren sich die Alumni-Netzwerke in Deutschland erst seit Ende des 20. Jahrhunderts. Aufgrund der vielfältigen Vorteile eines solchen Kooperationsmodells schließen sich die Lehrstühle für Marketing der Universität Potsdam dieser Bewegung an.

Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing hat zum Sommersemester 1993 seinen Lehrbetrieb unter der Leitung von Professor Balderjahn erstmalig aufgenommen. Wir blicken zurück auf fast 20 Jahre Lehre und Forschung, sowie stetig steigende Studierenden- und Absolventenzahlen des Faches, nicht zuletzt aber auch auf ein schönes Für- und Miteinander aller derjenigen, die das Leben und Wirken des Lehrstuhls bereichert haben. Dieser Rückblick bot uns einen willkommenen Anlass zur Gründung des bereits seit längerem geplanten Vereins. Im Jahr 2012 hat sich der Lehrstuhl für Marketing II (Frau Prof. Herbst) dem Alumni-Verein angeschlossen.

Vereinszweck

Der Marketing-Alumni und –Förderverein Potsdam e. V. verfolgt den gemeinnützigen Zweck der Förderung der Wissenschaft, Forschung und Lehre auf dem Gebiet des Marketing an der Universität Potsdam. Dies geschieht zum Beispiel durch Fachvorträge unserer Alumni, die in der Wirtschaft bereits Fuß gefasst haben oder der wissenschaftlichen Tätigkeit treu geblieben sind, sowie durch die Förderung praxisorientierter Bestandteile der wissenschaftlichen Ausbildung im Fach Marketing mit Hilfe entsprechender Projekte, Praktika und wissenschaftlicher Untersuchungen in der Praxis.

Die Förderung des Informationsaustausches zwischen den Vereinsmitgliedern und der Lehrstühle für Marketing sowie den Mitgliedern untereinander hat für uns einen besonderen Stellenwert. Diesen Vereinszweck möchten wir durch die Schaffung einer virtuellen Austauschplattform und die Organisation vielseitiger Veranstaltungen verwirklichen. Ein weiterer Zweck des Vereins ist die Beschaffung und Weiterleitung von Mitteln an die Universität Potsdam, die diese zur Förderung wissenschaftlicher Zwecke zu verwenden hat, insbesondere zur Verwirklichung von Forschungsprojekten der Marketing-Lehrstühle.

Wir würden uns freuen, wenn viele unserer Absolventen/-innen und Studierenden des Fachs Marketing, unserer ehemaligen und aktiven Doktoranden/-innen und wissenschaftlichen MitarbeiterInnen sowie Freunde und Förderer der Lehrstühle für Marketing dem Alumni-Verein beitreten würden. Unser Verein bietet seinen Mitgliedern zum einen die Möglichkeit des sozialen Kontaktauf- und -ausbaus und zum anderen die Einbeziehung in die wissenschaftliche Forschung und Weiterbildung sowie in vielfältige kulturelle und soziale Aktivitäten.

Wir freuen uns auf ein Netzwerk derer, die mit den Lehrstühlen für Marketing verbunden bleiben und die es auf ihre persönliche Art und Weise erleben sowie bereichern möchten.