uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Photo: Karla Fritze

Wir über uns

Der im Jahr 2008 ins Leben gerufene „Steuerkreis Gesundheit“ hat es sich zur Aufgabe gemacht ein effektives und effizientes Gesundheitsmanagement an der Universität Potsdam neu zu etablieren. Um dort ansetzen zu können, wo Bedarf besteht, wurde in einem ersten Schritt eine repräsentative Befragung mit dem Ziel durchgeführt, das Gesundheitsverhalten und das gesundheitsbezogene Erleben der Arbeitssituation der Mitarbeiter/-innen der Universität Potsdam umfassend nachzuzeichnen. Auf Grundlage einer sorgfältigen Auswertung der Ergebnisse erfolgte zunächst die Ableitung und anschließend die Implementierung zielgerichteter und maßgeschneiderter Maßnahmen.  Alle eingeleiteten Initiativen basieren somit auf repräsentativen Aussagen einer Ist-Analyse des konkreten Arbeitsumfeldes an der Universität Potsdam. 

Um dem Anspruch eines umfassenden Gesundheitsmanagements gerecht werden zu können, setzt sich auch der Steuerkreis aus Vertretern verschiedener gesundheitsrelevanter universitärer Abteilungen zusammen. Die Experten der einzelnen Bereiche treffen in regelmäßigen Abständen zusammen, um sowohl auf tagesaktuelle Themen reagieren zu können, als auch längerfristige Projekte zu bearbeiten.