uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Fragen & Antworten zur Erstsemesterbegrüßung

Wann und wo findet die Erstsemesterbegrüßung statt?

Die Erstsemesterbegrüßung findet am 16.10. um 15 Uhr im Nikolaisaal Potsdam statt. Dieser befindet sich in der Wilhelm-Staab-Straße 10-11, 14467 Potsdam.

Muss ich mich für die Erstsemesterbegrüßung feierlich anziehen?

Die Erstsemester werden diesmal in etwas feierlicherem Rahmen begrüßt, aber die Garderobe kann dennoch leger sein. Ihr sollt Euch wohlfühlen.

Muss man sich für die Veranstaltung anmelden?

Für die Erstsemesterbegrüßung im Nikolaisaal stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Daher bitten wir darum sich für die Veranstaltung anzumelden.

Kann ich auch ohne Anmeldung an der Veranstaltung teilnehmen?

Nein, das geht leider nicht. Die Erstsemesterbegrüßung ist seit 04.10. komplett ausgebucht. Sollten Studierende vorher absagen, geben wir die Anmeldemaske wieder frei.

Ich habe leider kein Ticket mehr für die Erstsemesterbegrüßung bekommen. Entsteht mir dadurch ein Nachteil?

Nein, natürlich nicht. Es ist eine BEgrüßungsveranstaltung, um die neuen Studierenden an der Universität und in Potsdam willkommen zu heißen. Wer nicht an der Erstsemesterbegrüßung teilnehmen kann, kann aber gern am 19.10. in die Schiffbauergasse zu WarmUP! kommen. Keine Anmeldung, keine Beschränkung der Besucherzahlen. Einfach vorbei kommen und Spaß haben. Das Programm findet ihr hier.

Wie komme ich zum Nikolaisaal?

 

 

...am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, denn Parkplätze sind rar und teuer.
Mit der Tram oder dem Bus bis Platz der Einheit/West, von dort sind es nur wenige hundert Meter bis zur Wilhelm-Staab-Straße.

Kostet die Veranstaltung Eintritt?

Die Erstsemesterbegrüßung ist kostenfrei.

Wie lang geht die Veranstaltung?

Die Erstsemesterbegrüßung geht etwa 1,5 bis 2 Stunden.

Fragen & Antworten zu WarmUP

Wann und wo findet WarmUP statt?

WarmUP findet am 19.10. ab 18 Uhr im Erlebnisquartier Schiffbauergasse statt.

Wie komme ich zum Erlebnisquartier Schiffbauergasse?

...am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, denn auch hier sind Parkplätze rar und teuer.
Tram 93 von Potsdam Hbf bis Haltestelle Schiffbauergasse/Berliner Straße oder Tram 94/99 bis Haltestelle Schiffbauergasse/Uferweg; nachts mit dem N16 von/bis Haltestelle Schiffbauergasse.

Muss ich mich für die Veranstaltungen anmelden?

Zu WarmUP ist keine Anmeldung nötig. Kommt einfach vorbei!

Kostet die Veranstaltung Eintritt?

Der Marktplatz sowie die Schnupperangebote der Kultureinrichtungen bei WarmUP sind kostenlos. Einzig die Waschhausparty, die ab ca. 22 Uhr stattfindet, kostet für Studierende 3€, für alle anderen 5€ Eintritt.

Wie lang geht die Veranstaltung?

Das WarmUP-Programm geht von 18.00 bis etwa 22.00 Uhr. Danach kann im Waschhaus bis in den frühen Morgen weitergefeiert werden.

Muss ich mich für WarmUP feierlich anziehen?

Nein, bei WarmUP steht Spaß haben, Leute treffen und Party im Vordergrund. Bitte beachtet aber, dass ein Großteil der Veranstaltung draußen stattfindet. Mitte Oktober kann es abends schon recht kalt werden.

Was muss ich sonst noch beachten?

An der Kasse des Waschhaus und an den Bars könnt Ihr nur bar bezahlen. In der Schiffbauergasse gibt es keine Geldautomaten, also bringt bitte ausreichend Bargeld mit.
Bitte informiert Euch im Vorfeld wie Ihr nach WarmUP bzw. der Semesterauftaktparty nach Hause kommt. Für die Veranstaltung WarmUP und die darauffolgende Party hat die ViP den Takt der Linie N1 verdichtet, so dass dieser im Halbstundentakt fährt. Mit dem Bus kommt ihr in Richtung Potsdamer Innenstadt (Platz der Einheit/West) und Hauptbahnhof.
Hier der Fahrplan zum Download.