uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Universitätsball

Foto: Reinhardt&Sommer

À la française

Uniball 2018 schaut nach Frankreich

„Vive la Bal(l)ance“ heißt es beim 6. Uniball am 17. Februar in Griebnitzsee. Eine gute Gelegenheit zu zeigen, dass Frankreich nicht nur auf akademischem Feld zu den engen Kooperationspartnern der Universität Potsdam gehört. Musikalisch sorgen Valse Musette, Tangorhythmen und Chansons für Pariser Flair, und auch kulinarisch geht es diesmal französisch zu mit Soupe à l'oignon,  Coque au vin und einer verführerischen Crème brulée. Ab sofort gibt es Early-Bird-Tickets, erstmals auch zum Studententarif. Schnellentschlossene können bis 30. November die um fünf Euro reduzierten Karten kaufen. Wer keinen Sitzplatz braucht, weil er oder sie ohnehin den ganzen Abend tanzen will, kann zu den günstigen Flanierkarten greifen. Das leckere Buffet steht trotzdem allen offen. Und natürlich auch das Showprogramm mit Pantomime, Akrobatik und Profitanz. Für Nachtschwärmer gibt es wieder LateNight-Tickets ab 22 Uhr. Das Buffet ist dann zwar bereits leergefegt, die Party aber noch in vollem Gange. Auf keinen Fall verpassen sollte man die kulinarische Mitternachtsüberraschung. Dann werden auch die Hauptgewinne der Tombola verlost, für die wieder zahlreiche Unternehmen aus Potsdam und Berlin tolle Preise stiften. Karten können online gebucht werden: Ticketseite

Bilder zum neugierig Machen und Einstimmen finden Sie auf unserer Impressionen-Seite.

Die Bilder aus der Photobooth des Balls 2017 finden Sie auf der Webseite von "Reinhardt und Sommer".

Sylvia Prietz

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Projektleitung "Uniball"

Die Veranstaltung wird realisiert dank freundlicher Unterstützung von: