uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Physiotherapie

In der Physiotherapie kommen manuelle und apparative Maßnahmen zur Anwendung, die Funktionen des menschlichen Organismus durch physikalische Einwirkungen oder körperliche Aktivierung bzw. Belastung gezielt beeinflussen. Mechanische, thermische, elektrische und elektromagnetische Stimuli führen dabei zu positiven Adaptationen strukturell oder funktionell gestörter Organe bzw. Organsysteme.

Folgende Verfahren kommen zur Anwendung:

  • Krankengymnastik/Atemtherapie (u.a. PNF, sensomotorisches Training, KG-Gerät)
  • Manuelle Therapie (auch Querfriktionen nach Cyriax)
  • Klassische Massagetherapie (u.a. KMT, Bindegwebs-, Segment-, Periost-, Colonmassage)
  • Lymphdrainage/Ödemtherapie
  • Elektrotherapie (u.a. Ultrareizstrom, Galvanisation)
  • Ultraschall-Wärmetherapie
  • Thermotherapie (Fangopackung, Heiße Rolle, Heißluft, Eisanwendungen) 

Alle Krankenkassen und Privat

Termine nach Vereinbarung bei:

Frau A. Schönefeld: Tel.: 0331 - 977 1803 oder - 977 4275

Frau J. Kaminski: Tel.: 0331 - 977 1063