uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Pädagogische Hochschule Luzern (PH Luzern) - Schweiz

Die Pädagogische Hochschule Luzern ist die erste Adresse in der Zentralschweiz für die Ausbildung von Lehrern und Lehrerinnen für die Volksschule, für Gymnasien, für die Berufs- und Erwachsenenbildung sowie von Schulischen Heilpädagoginnen und Heilpädagogen. Sie ist also besonders interessant für alle Lehramtsstudierenden und Erziehungswissenschaftler, die Lust auf ein Auslandssemester haben, aber nicht unbedingt in ein anderssprachiges Land gehen möchten.

Warum sollte man an der PH Luzern studieren? Was macht das Studium an der PH Luzern so interessant?

  • Kurse finden auf Deutsch, Englisch oder auch zweisprachig (Deutsch / Englisch) statt
  • Die Möglichkeit, ein Praktikum an einer Schweizer Schule zu absolvieren
  • Die meisten Kurse sind begrenzt auf 16 – 25 Teilnehmer, was eine enge Zusammenarbeit von Studierenden und Lehrenden fördert
  • Die praktische Erfahrung steht im Vordergrund: Die Lehrpraxis wird ab dem ersten Semester von intensivem Mentoring begleitet
  • Die PH Luzern bietet moderne Lernmöglichkeiten mit Zugang zu exzellenten Bibliotheksdiensten
  • Luzern ist eine interessante Stadt mit vielen Möglichkeiten besonders für aktive Menschen, alles befindet sich in erreichbarer Nähe

Zahlen & Fakten

Die PH Luzern definiert sich als Kompetenz- und Impulszentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Pädagogik und Didaktik mit kantonaler Trägerschaft, regionaler Verankerung, nationaler Ausstrahlung und internationaler Vernetzung. Es ist die viertgrößte Lehrerbildungsinstitution der Schweiz mit etwa 2.000 Studierenden und 600 Mitarbeitern.

Die Kooperation zwischen der Uni Potsdam und der PH Luzern liegt im Department Erziehungswissenschaft und ein Aufenthalt ist für alle Lehramtsstudierenden und Erziehungswissenschaftler geeignet. Die Kurse finden sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch statt.

Die Ansprechpartnerin an der Uni Potsdam im Department Erziehungswissenschaft ist Frau Ellen Bittersmann (ellen.bittersmann@uni-potsdam.de). Die PH Luzern bietet Lehramtsstudiengänge in den folgenden Bereichen an: Kindergarten / Unterstufe, Primarstufe, Sekundarstufe I und II, Schulische Heilpädagogik. Die Koordinatorin des International Office an der PH Luzern ist Mirjam Wallimann (mirjam.wallimann@phlu.ch)

  • Swiss European Mobility / Application Deadline / Semesterdaten
    Der Bewerbungsschluss für Austauschstudierende ist für das Herbstsemester am 01.05. und für das Frühlingssemester am 15.12. Semesterdaten 2018/19: Je nach Studiengang beginnt das Herbstsemester Anfang September und endet vor Weihnachten. Das Frühlingssemester beginnt ungefähr Mitte Februar und endet Ende Mai / Anfang Juni.
  • Unterkunft
    Die PH Luzern unterstützt Studierende bei der Unterkunftssuche. Es stehen einige Zimmer im Studentenwohnheim für internationale Studierende zur Verfügung. Auch kann das International Office bei der WG-Suche oder Gastfamiliensuche helfen.
  • Buddy-Programm
    Jeder Austauschstudierende bekommt einen Buddy vermittelt, der hilft, sich am Anfang an der Uni und in der Stadt zurecht zu finden.
  • Finanzielles
    Da die Schweiz momentan kein offizielles Mitglied im Erasmus+ Programm ist, erhalten Studierende der europäischen Partnerhochschulen ein Stipendium der PH Luzern.  Die Lebenshaltungskosten sind in der Schweiz relativ hoch und liegen je nach persönlichen Bedürfnissen und Aktivitäten bei etwa CHF 1.500,- (also etwa EUR 930,-).