Logo Welcome Center Potsdam Banner Welcome Center Potsdam
Vorbereitung
Formalitaeten
Leben in Potsdam
Familie und Kinder
Abreise
Promovenden
Gastgeber
Buddy-Programm
Aktuelles
Impressum
Start | Service | Kontakt | Anfahrt | Wissenschaftseinrichtungen english version
Promovenden
Wenn Sie als Doktorand einen Forschungsaufenthalt an der Universität oder an einem außeruniversitären Forschungsinstitut planen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig über Ihren Aufenthalt. Allgemeine Informationen zur Promotion finden Sie hier.
Internationale Promovenden erhalten Hilfe und Unterstützung durch
  • das images/textlink.gifWelcome Center Potsdam: Koordination administrativer Abläufe zur Einstellung an der Universität Potsdam und zur Zulassung als Promotionsstudent, Hilfe bei der Wohnungssuche, Versicherungsanmeldungen, Beratung in ausländerrechtlichen Angelegenheiten
  • die images/textlink.gifPotsdam Graduate School: überfachliche Beratung und Betreuung, Informationen zu Förderprogrammen, Workshops zu Schlüsselkompetenzen

Immatrikulation an der Universität Potsdam

Als Doktorand haben Sie die Möglichkeit, als Student an der Universität Potsdam eingeschrieben zu werden, wenn Sie mindestens ein Semester hier tätig sind. Mit dem Studentenstatus können Sie die Angebote der Universität, des Studentenwerkes sowie die Vorteile des Semestertickets nutzen.
Wenn Sie als Student immatrikuliert werden möchten, empfiehlt sich ein Aufenthalt zu den Semesterzeiten: Sommersemester 01.04. bis 30.09.; Wintersemester 01.10. – 31.03.
  • Doktorand ohne Abschluss (Promotion im Heimatland) | Wenn Sie nur eine befristete Zeit an der Universität Potsdam oder den außeruniversitären Forschungseinrichtungen verbringen, dann melden Sie sich zur Immatrikulation mit dem Betreuerschreiben Ihres Professors direkt im Akademischen Auslandsamt bei Frau Diana González Olivo: incoming-exchange@uni-potsdam.de
  • Doktorand mit Abschluss (Promotion an der Universität Potsdam) | Möchten Sie Ihre Promotion an der Universität Potsdam ablegen, stellen Sie im Dekanat der jeweiligen Fakultät einen Antrag auf Annahme als Doktorand  Ist die Zulassung durch den  Promotionsausschuss erfolgt, empfiehlt sich eine Immatrikulation als Promotionsstudent. Die Unterlagen für die Zulassung und Immatrikulation können Sie zusammen im Dekanat der jeweiligen Fakultät abgeben. Erforderliche Dokumente und nähere Informationen dazu finden Sie images/textlink.gifhier